Sie befinden sich auf: Ratgeber für Sprachaufenthalte : Sprachen : Mandarin-Chinesisch

Sprachen Mandarin-Chinesisch

Wo:

China

Es gibt ungefähr 1,08 Milliarden Menschen, die Chinesisch sprechen, ohne dabei die verschiedenen Formen (Mandarin, Kantonesisch, Wu min usw.) zu unterscheiden. Mandarinchinesisch ist dabei die meistgesprochene und wird daher meistens Ausländern gelehrt. Mandarinchinesisch wird weitgehend in den Schulen unterrichtet und ist Radio- und Fernsehsprache. Nur die Küstenregionen des Südostens bedienen sich nicht dem Mandarinchinesischen.
Das Erlernen dieser Sprache befasst sich auch umgehend mit der Schrift, da diese genau so wichtig ist, wie das Tonsystem der Sprache.

Angebote der Agenturen für Sprachaufenthalte:

China: Peking, Qingdao, Shangai.

Prüfungen:

HSK: (Hanyu Shuiping Kasoshi, übersetzt „Chineisch-Evalusierungstest“)
Elementarstufe
Grund- und Mittelstufe
Oberstufe