Sie befinden sich auf: Ratgeber für Sprachaufenthalte : Die Reiseziele : Hebräisch : Israël

Sprachaufenthalt Israël

Wasserpfeiffen am Löwentor, teuflische Rhythmen der Diskos von Tel Aviv, Schwerelosigkeit des Toten Meeres und Jahrhunderte der Geschichte an jeder Strassenecke... Jeder Sprachaufenthalt in Israel ist eine Reise in Raum und Zeit. Ihre bewegte Geschichte kommt in der Tat ständig zum Vorschein. Israel sollte aber nicht nur auf ihre kleinen und grossen Geschichten beschränkt werden, die umstritten und manchmal auch von fragwürdigem Charakter sind. Das menschliche Mosaik des Landes und faszinierende kulturelle Erbe, das ihr Schicksal transzendiert, würde somit in Vergessenheit geraten.

Nach Ihren Hebräischkursen können Sie sich unter die Hektik der Märkte mischen, ihre Spaziergänge mit der lärmenden Stille multifunktioneller heiliger Orte verbinden und der sanften Verrücktheit der Jugend aus Tel Aviv folgen... In Isreal Hebräisch zu lernen heisst gleichzeitig auch auf authentische Art und Weise einem Volk zu begegnen, das es versteht altüberlieferte Traditionen mit einer zügellosen Moderne kunstvoll zu verbinden. Sprachaufenthalte in Israel bieten immer überraschende Begegnungen mit einer Vergangenheit, die sich hinter jedem Stein entschleiert sowie einer Gegenwart mit dem Blick in die Zukunft.