Sie befinden sich auf: Ratgeber für Sprachaufenthalte : Die Sprachkurse : Kurstypen : Privatunterricht

Privatunterricht

Ein Must, wenn Sie ganz viele Fortschritte erzielen möchten. Sie haben nämlich einen Privatlehrer, die seine Lehrmethode genau auf Ihre Sprachkenntnisse und Ihren Lerntyp anpassen wird.


Bei einem Privatunterricht gehen Sie nach Ihrem eigenen Rhythmus und können Ihren Lehrer bitten, den Unterricht auf diesen oder jenen Bereich, den Sie besonders gut beherrschen möchten, zu spezialisieren.

Den Privatunterricht können Sie in der Sprachschule oder direkt bei einem Professor mit einer Dauer von fünf Wochenstunden (täglich eine Stunde) absolvieren. Zusätzlich ist es möglich, je nach Bedarf zusätzlich Privatlektionen zu besuchen oder den Privatunterricht mit einem Gruppenunterricht zu kombinieren.

Dieser Kurstyp wendet sich ganz besonders an Menschen, die Fortschritte in ihrem eigenen Rhythmus machen wollen. Hier können Sie auch die Lehrkraft jede Frage stellen, die Ihnen in den Kopf kommt. Dafür ist er/sie da.


Privatunterricht kurz beschrieben

  • Sehr schnelle Fortschritte garantiert

  • Unterricht wird genau an Ihre Fähigkeiten und Ihre Motivation angepasst

  • Kann in einer Schule oder direkt bei der Lehrkraft absolviert werden

  • Kann mit Gruppenunterricht kombiniert werden

  • Mindestens eine Stunde pro Tag

  • Ideal für diejenigen, die in ihrem ganz eigenen Rhythmus vorgehen möchten