Sie befinden sich auf: Ratgeber für Sprachaufenthalte : Offizielle Sprachprüfungen : Englisch : PET

PET

PET (Preliminary English Test)

Die zweite Stufe der Cambridge-Prüfungen bescheinigt, dass Sie sich bei der schriftlichen und mündlichen Alltagskommunikation (einfache Artikel lesen, kurze Briefe verfassen, Notizen machen) in Englisch zurecht finden können.


Entscheiden Sie sich für den PET, wenn

  • Sie im Ausland arbeiten oder studieren möchten

  • Sie ein höheres Diplom als das KET vorlegen möchten

  • Sie Englischkenntnisse für professionelle Basiskommunikationen erwerben möchten


Wie setzt sich der PET zusammen?

1. Schriftliches Verständnis (90 Minuten)
Bei diesem Prüfungsteil wird überprüft, ob Sie imstande sind, Texte von Hinweisschildern, Broschüren, Zeitungen und Zeitschriften zu lesen und zu verstehen. Sie sollten in der Lage sein, den Text im Gesamten zu verstehen, auch wenn Sie nicht alle verwendeten Wörter oder verwendeten Ausdrücke kennen. Schriftlich sollten Sie Sätze umbilden, eine Liste mit einigen wesentlichen Punkten erstellen und einen Brief an einen Freund oder eine Geschichte schreiben. Dieser Brief oder diese Geschichte mit ungefähr 100 Wörtern sollte aufzeigen, dass Sie die grammatikalische Struktur, das Vokabular, die Rechtschreibung und die Zeichensetzung beherrschen.

2. Hörverständnis (35 Minuten)
Hier wird bescheinigt, dass sie einfache Dialoge und Annoncen an öffentlichen Orten (Bahnhof, Bus, Museum usw.) verstehen.

3. Mündlicher Ausdruck (10-12 Minuten)
Sie sollten sich während dieses Prüfungsteils wohl fühlen, weil Sie mit der Prüfungsperson oder mit einem anderen Studierenden sprechen. Sie sollten fähig sein, über sich selbst und Ihre Interessen Antworten zu geben und Fragen zu stellen.

Für weitere Informationen über das PET und die genauen Prüfungszeitpunkte rufen Sie die Website von Cambridge ESOL ab.