Sie befinden sich auf: Ratgeber für Sprachaufenthalte : Alles über Sprachaufenthalte : Mit einem Handycap

Mit einem Handycap

Mehrere Agenturen bieten auch Sprachaufenthalte für Menschen mit Behinderung an. Diese sind nicht wirklich anders, ausser dass sie die begrenzte Mobilität der Personen und/oder auf die notwendige Betreuung Rücksicht nehmen.

Die Agenturen bieten Ihnen eine geeignete Unterkunft (falls notwendig erweitertes Badezimmer, spezielles Bett usw.) sowie Unterricht bei einer Schule, dessen Infrastruktur einen leichten Zugang beispielsweise zu den Klassenräumen und Toiletten ermöglicht.

Einige Agenturen bieten ausserdem spezifische Lernprogramme für Menschen mit einer bestimmten Behinderung an.

Wenn die Reise (Zug, Flugzeug usw.) von der Agentur organisiert wird, wird diese die Fluggesell- bzw. Zuggesellschaft auf die Behinderung der Person aufmerksam machen, um so die Reise kennen zu lernen.