Sie befinden sich auf: Ratgeber für Sprachaufenthalte : Offizielle Sprachprüfungen : Englisch : KET

KET

KET (Key English Test)

Dies ist die erste Stufe der Cambridge-Prüfungen, wobei hier Ihre Fähigkeit, in einfachen Situationen (Basiskommunikation) mit der mündlichen und schriftlichen Alltagssprache zurecht zu kommen, bescheinigt wird.


Entscheiden Sie sich für den KET, wenn

  • Sie keine oder nur geringe Englischkenntnisse haben

  • Sie solide Basiskenntnisse in Englisch erwerben möchten

  • Sie Ihre Stärken und Schwächen in Englisch herausfinden möchten

Wie setzt sicht der KET zusammen?

1. Schriftliches Verständnis (70 Minuten)
Bei der Prüfung zum schriftlichen Verständnis (Leseverständnis und selbst verfassen) wird Ihre Fähigkeit, einfache Texte (Hinweisschilder, Broschüren, Zeitungen und Zeitschriften) zu lesen und zu verstehen, überprüft. Sie müssen in der Lage sein, den Grundgedanken zu verstehen. Es wird von Ihnen verlangt, einen Lückentext auszufüllen, durcheinander geratene Informationen zu korrigieren und einen Minitext mit 20 bis 25 Wörtern zu verfassen, um zu zeigen, dass Sie die notwendigen Basiskenntnisse zur Textstruktur, dem Vokabular, der Rechtschreibung und der Zeichensetzung erworben haben.

2. Hörverständnis(30 Minuten)
Hier hören Sie eine aufgezeichnete Stimme (Monolog, Radio usw.), die die Sprache sehr gut artikuliert. Sie müssen sich auch einfache Informationen merken und versuchen, sie wiederzugeben.

3. Mündlicher Ausdruck (8-10 Minuten)
Hier wird überprüft, ob Sie in der Lage sind, eine einfache Konversation mit einem Experten oder einem/r anderen Studierenden zu führen. Sie müssen über sich selbst, Ihre Freizeit und Ihre Vorlieben antworten und Fragen stellen können. Gewöhnlich findet dieser Prüfungsteil zu zweit statt.

Für weitere Informationen über das KET und die genauen Prüfungszeitpunkte rufen Sie die Website von Cambridge ESOL ab.