Sie befinden sich auf: Ratgeber für Sprachaufenthalte : Offizielle Sprachprüfungen : Englisch

Englisch

Es gibt einen kleinen Unterschied zwischen den britischen und amerikanischen Prüfungen.
Die Anerkennung der Cambridge-Prüfungen für Englisch ist in Grossbritannien gararntiert, während das TOEFL und das TOIEC in den Vereinigten Staaten anerkannt werden.


Bevor Sie sich für eine bestimmte Prüfung entscheiden, überlegen Sie, was Sie damit anfangen wollen. Wenn Sie das Zertifikat nicht für ein bestimmtes Land benötigen, dann sollten Sie sich eher für eine Cambridge-Prüfung entscheiden, da diese international besonders renommiert sind.

Die Cambridge-Prüfungen :

Die Cambridge-Prüfungen werden international anerkannt. Sie geniessen einen hervorragenden Ruf und werden von den Universitäten, den Arbeitgebern und den nationalen Bildungsanstalten als Beweis für ein bestimmtes Sprachniveau anerkannt. Ausserdem akzeptieren viele Universitäten das CAE and CPE als Zertifikat zum Zugang für ein Englischstudium. Das Cambridge ESOL (English for Speakers of other Languages) ist ein Teil der renommierten Cambridge University und bietet zahlreiche verschiedene Prüfungen über die englische Sprache für fremdsprachige Studierende.

KET (Key English Test)
PET (Preliminary English Test)
FCE (First Cambridge Exam)
CAE (Certificate in Advanced English)
CPE (Certificate of Proficiency in English)
BEC (Business English Certificate)

IELTS (International English Language Testing System)


Die amerikanischen Prüfungen :

TOEFL (Test of English as a Foreign Language)
TOEIC (Test of English in International Communication)