Sie befinden sich auf: Ratgeber für Sprachaufenthalte : Offizielle Sprachprüfungen : Englisch : CPE

CPE

CPE (Certificate of Proficiency in English)

Das „Proficieny“ ist diejenige Cambridge-Prüfung mit dem höchsten Niveau und um es zu bestehen, müssen Sie die Sprache sowohl mündlich als auch schriftlich sehr gut beherrschen. Wenn Sie das „Proficiency“-Zertifikat haben, dann heisst das, dass Sie in der englischen Sprache fast so gut kommunizieren können, wie in Ihrer eigenen Muttersprache.

Entscheiden Sie sich für das Proficieny, wenn:

  • Sie im Ausland in einem Bereich, in dem hervorragende Englischkenntnisse und das Kennen von speziellen Ausdrücken verlangt werden, arbeiten oder studieren wollen

  • Sie Ihr Vokabular selbstständig erweitern und Ihre eigenen Grammatikfehler korrigieren können

  • Wenn Sie in allen Situationen des Alltagslebens und im Beruf in Englisch gut durchkommen


Wie setzt sich das CPE zusammen?

1. Leseverständnis (90 Minuten)
Bei diesem Teil wird das Verständnis anhand eines Textes, d.h. eines Auszugs aus einem Buch, einer Zeitung oder Zeitschrift beurteilt. Dabei geht es einerseits darum, das exzellente Verständnis des Textes, der Sätze und Wörter zu zeigen und andererseits eine klare Auffassung der Organisation und Struktur des Textes zu haben, um Fragen für den Autor erstellen zu können.

2. Schriftlicher Ausdruck (120 Minuten)
Beim Test zum schriftlichen Ausdruck wird Ihre Fähigkeit, Standardtexte über ein bestimmtes Thema und für ein bestimmtes Publikum in Form von Briefen, Artikeln, Zusammenfassungen oder Kritiken zu verfassen, überprüft. Die Texte sollten eine Länge von etwa 300 bis 350 Wörtern haben.

3. English in Use (90 Minuten)
Bei diesem Prüfungsteil geht es um Ihre Sprachkenntnisse betreffend Syntax. Lückentexte, Wahl der richtigen Antwort, einen Text vervollständigen, einen Text anhand von Notizen erstellen, Verständnisfragen usw. sind Teil dieser Prüfungsaufgabe.

4. Hörverständnis (40 Minuten)
Hier wird die Fähigkeit geprüft, gesprochenes Englisch anhand von authentischen Hörtexten (mit gewöhnlicher Sprechgeschwindigkeit) genau und differenziert zu verstehen. Sie müssen nachweisen, dass Sie den Inhalt des gesprochen Englisch genau verstehen. Ausserdem müssen Sie imstande sein, den Kontext und die Absicht der sprechenden Person zu benennen und zu interpretieren. Der Test basiert auf Interviews, Annoncen, Ansprachen, Radioaufzeichnungen usw.

5. Mündliche Prüfung (19 Minuten)
Beim mündlichen Teil, bei dem gewöhnlich zwei Prüfungspersonen und zwei Kandidaten anwesend sind, muss man sich anfangs vorstellen und auf Fragen bezüglich Interessen und Beruf Antworten geben. Dann erhält man die Aufgabe, über einen bestimmten Text oder ein Bild bzw. Photo zu sprechen. Schliesslich sollten Sie mit dem zweiten Kandidaten eine weitere Aufgabe erfüllen und dabei anschliessend mit ihm bzw. mit den Prüfungspersonen eine Konversation führen.


Für Prüfungszeitpunkte und weitere Details rufen Sie die Homepage von Cambridge ESOL ab.