Sie befinden sich auf: Ratgeber für Sprachaufenthalte : Die Schulen : Betreuung

Betreuung

Jünger als 18 Jahre

Die Lehrkräfte kümmern sich während des Unterrichts um die besonders jungen Studierenden und auch danach werden sie vom Schulpersonal betreut. Es werden zahlreiche Aktivitäten veranstaltet, dank dieser man die anderen Studierenden kennen lernen und mit der Sprache und der Kultur des Landes vertraut werden kann.

Älter als 18 Jahre

Ausserhalb des Unterrichts haben die Studierenden die Möglichkeit, an den von der Schule organisierten Veranstaltungen teilzunehmen. Oder sie können auch in der Freizeit das selbst machen, wonach sie Lust haben. Während des Unterrichts, bei den Gruppenausflügen, den kulturellen Ausflügen und den zahlreichen anderen angebotenen Veranstaltungen sind Sie von Lehrkräften umgeben.

Menschen mit Handicap

Wenn Sie eine besondere Betreuung benötigen, fragen bitten Sie Ihre Agentur für Sprachaufenthalte, Ihnen eine Schule zu vermitteln, die eine persönliche Betreuung gewährleisten kann und dessen Infrastruktur ausreichend Ihren Bedürfnissen entspricht.